Good Higher Precision Engineering photos

A couple of good higher precision engineering pictures I discovered:

1965 – 1976 Lancia Fulvia Coupé

Image by Georg Sander
The Lancia Fulvia is an Italian auto introduced at the Geneva Motor Show in 1963 by Lancia. It was made by that company by means of 1976. Fulvias are notable for their role in automobile racing history, including winning the International Rally Championship in 1972. On testing it in 1967, Road &amp Track summed up the Fulvia as &quota precision motorcar, an engineering tour de force&quot.

(Wikipedia)

– – –

Der Lancia Fulvia ist ein Automobil des italienischen Herstellers Lancia. Es wurde von Herbst 1963 bis Ende 1976 gebaut und gilt als Nachfolgemodell des Lancia Appia.

Wie andere nach dem 1950 vorgestellten Aurelia entwickelten Lancia-Modelle war der Fulvia nach einer klassischen Römerstraße, hier der Via Fulvia, benannt. Im Herbst 1972 wurde dieses Method der Benennung wieder geändert: der unter Fiat-Regie gebaute Nachfolger des Fulvia war der Lancia Beta.

Der Fulvia war als Berlina (Limousine) und als Coupé erhältlich. Außerdem gab es wie bei Lancia üblich ein bei Carrozzeria Zagato entworfenes und in Kleinserie gebautes Fließheckcoupé mit dem traditionellen Namen Sport. Das technische Konzept des Fulvia stammt von Antonio Fessia, die Type wurde von Pietro Castagnero bei Lancia entworfen.

(Wikipedia)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s